Januar 2019

Seit meinem letzten Beitrag sind bereits wieder 2 Monate vergangen. Das Jahr 2018 neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu. Ich dachte ursprünglich, der Oktober sei äusserst intensiv gewesen. In Tat und Wahrheit aber handelte es sich dabei nur um einen kleinen Vorgeschmack für die folgende, wirklich intensive Zeit im November und Dezember. Ich möchte Ihnen im Folgenden gerne kurz über die zwei vergangenen Monate Bericht erstatten.

Eines der bedeutendsten Ereignisse der Gemeinde fand am 21. November 2018 statt. Im Beisein des Statthalters und Bezirksratpräsidenten Simon Hofmann übergab Herr Jürg Engeli den Posten des Gemeindeschreibers an seinen Nachfolger Pascal Brun ab und ging nach 19 Jahren Dienst wohlverdient in den Vorruhestand. An der Gemeindeversammlung wurde Herr Engeli dann von unserem Gemeindepräsidenten Simon Wirth vor den anwesenden Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern gewürdigt und verabschiedet. Jürg, vielen herzlichen Dank auch von mir für all deine geleistete Dienste zum Wohle der Gemeinde Unterengstringen!

Auch im Bauamt wurde mit dem Umzug in den 2. Stock ein Wechsel vollzogen. Das neue Büro verfügt nun über die notwendigen Platzverhältnisse, um auch grosse Pläne auflegen zu können. Mit dem neu vorhandenen Schalter werden die Bürgerinnen und Bürger professionell bedient, ohne sich ins Büro begeben zu müssen, was nur schon aus Datenschutzgründen einen enormen Mehrwert darstellt.

Bei der IT-Umstellung komme ich mit meiner Arbeitsgruppe gut voran. Ich gehe davon aus, dass die Umstellung 2020 vollzogen wird. Es sind diesbezüglich jedoch noch einige wichtige Fragen zu klären. Die Arbeitsgruppe arbeitet mit vollem Elan, um die gesetzten Ziele zu erreichen. Mit der IT-Umstellung werden wir sowohl viele interne Prozesse als auch administrative Abläufe zwischen Bürgern und Verwaltung bedeutend optimieren können. Zeitgleich werde ich mit der Arbeitsgruppe unseren Internetauftritt neugestalten und auf den neusten Stand bringen.

Das Event «Kafi mit Te», bei dem ich mich mit Einwohnerinnen und Einwohnern treffe und Gespräche führe, werde ich in den nächsten Monaten intensivieren. Während des Wahlkampfs im kommenden Jahr werde ich in diesem Rahmen auch ausserhalb von Unterengstringen verfügbar und erreichbar sein. Nähere Informationen folgen demnächst hier auf meiner Webseite. Ich freue mich über ein allfälliges Treffen mit Ihnen.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen eine besinnliche Weihnachtszeit und für das neue Jahr Gesundheit, Zufriedenheit und Erfolg.